BORG Neulengbach

Grün verbindet

BORG Neulengbach

Die Nutzung der sechs Innenhöfe ist präzise auf die Nutzungen der jeweiligen Innenräume abgestimmt und stellen eine Erweiterung dar. Die Höfe sind Ruheräume für die Nachmittagsbetreuung, Veranstaltungsraum wie Speisesaal, oder Werkstätte im Freien.

Auf den Dachterrassen gliedern Holzroste mit Loungemöbeln, Pflanzbänder und extensive Grünflächen die Ruhezonen, streng getrennt in einen kleineren Bereich für LehrerInnen und einen größeren für SchülerInnen.
Die großzügige Esplanade inszeniert das Ankommen und ist gleichzeitig mit Sitzstufen und Rasenwellen ein vielschichtiger Treffpunkt.

Projekt Details

  • Ort : Neulengbach, Niederösterreich
  • Bauherr : Amt der NÖ Landesregierung LAD3
  • Auftraggeber : Shibukawa Eder Architects
  • Planungszeitraum : 2008 - 2010
  • Fertigstellung : 2010
  • Leistungen : Entwurfs- und Ausführungsplanung
  • Architektur : Shibukawa Eder Architects